Kurse

Unterrichtsaufbau

Unser Unterricht dauert 1 3/4 Stunde (105 Min.). Dieser ist auf den drei Säulen des klassischen Yoga aufgebaut und beinhaltet neben den Asanas (Körperübungen), Mudras (Handgesten) und Shavasana (Entspannung), auch die Bereiche Pranayama (Atemschulung / Atemtechniken), Dharana (Konzentration) und Dhyana (Meditation), sowie eine geführte Tiefenentspannung (Yoga Nidra).

Kleingruppenkurse

Sieben Kleingruppen pro Woche, mit weniger als zehn Teilnehmern pro Termin, geben uns die Möglichkeit, einen qualifizierten, individuellen und fortlaufenden Unterricht zu führen. Ein Einstieg ist dadurch jederzeit möglich.

Ich möchte einen Yogakurs belegen
Anfängerkurse

Zusätzlich sind zwei weitere Gruppen für Anfänger, oder Anfängern mit Vorkenntnissen, eingerichtet worden, die im klassischen Kursverfahren angeboten werden. Diese finden Mittwoch- und Donnerstagabend statt (siehe Kursplan).

Ich habe Interesse am Anfängerkurs

Wochenplan

Bei Interesse bitte auf den entsprechenden Kurs klicken.
Wir melden uns nach Mailerhalt bei Ihnen.

Montag
9.15-11.00
Hatha-Yoga
(mit Meditation)
Frauengruppe
mit Georg
 
 
17.15-19.00
Hatha-Yoga
(mit Meditation)
Kleingruppe
mit Georg
Kurs anfragen
19.30-21.15
Hatha-Yoga
(mit Meditation)
Kleingruppe
mit Georg
Kurs anfragen
Dienstag
9.15-11.00
Hatha-Yoga
(mit Meditation)
Frauengruppe
mit Georg
 
 
17.15-19.00
Hatha-Yoga
(mit Meditation)
Kleingruppe
mit Georg
Kurs anfragen
19.30-21.15
Hatha-Yoga
(mit Meditation)
Kleingruppe
mit Georg
Kurs anfragen
Mittwoch
9.15-11.00
Hatha-Yoga
(mit Meditation)
Frauengruppe
mit Georg
Kurs anfragen
17.15-19.00
Hatha-Yoga
(mit Meditation)
Kleingruppe
mit Georg
Kurs anfragen
19.30-21.00
Hatha-Yoga
Kurs für Fortgeschrittene
mit Ilka
Kurs anfragen
Donnerstag
9.15-11.00
Hatha-Yoga
(mit Meditation)
Frauengruppe
mit Georg
 
 
17.15-18.45
Hatha-Yoga
Grundkurs
mit Ilka
Kurs anfragen
19.15-20.45
Hatha-Yoga
Grundkurs
mit Ilka
Kurs anfragen
Freitag
Einzelunterricht

Einzeltraining ermöglicht eine individuelle Betreuung und maßgeschneiderte Yogastunden der persönlichen Bedürfnisse. Ein Vorgespräch dient der gemeinsamen Zielsetzung, um den optimalen Erfolg zu erzielen. Der Yogaunterricht kann zu Hause oder im Büro stattfinden, am Besten jedoch in der YOGASCHULE.

Einzelunterricht buchen
Probestunde

Eine Probestunde ist grundsätzlich kostenfrei. Wir begleiten dich gerne auf deinem Weg in den Yoga!

Probestunde vereinbaren
Leihmatten

Yogamatten können ausgeliehen werden. Für die Nutzung und Reinhaltung fallen keine Gebühren an.

Kosten

Kurse mit Georg:
Preis pro Quartal: 187,00 Euro

Kurse mit Ilka:
Mittwoch,  29.08. – 05.12.2018 – 132 Euro
Donnerstag, 30.08. – 06.12.2018 – 120 Euro
Im Kursbetrieb ist ein Nachholen oder Tauschen der Kurse nicht möglich – Anmeldungen derzeit noch möglich

individueller Einzelunterricht: 65,00 Euro für 60 Minuten

Bitte fragt nach Sonderkonditionen, wenn ihr Studenten oder alleinerziehend seid.

Konditionen

Die Kosten für den Besuch eines Kurses werden quartalsweise, also für je drei Monate erhoben. Sie berechtigen zum Besuch eines Kurses pro Woche. (Ein Kurseinstieg ist, soweit Plätze frei sind, jederzeit möglich und wird anteilig abgerechnet.)

Vom Kursteilnehmer verursachte Terminversäumnisse können während des bezahlten Quartals nachgeholt werden, es besteht kein Anspruch auf Ausgleichszahlungen.

Nach Rücksprache mit der Leitung ist die Teilnahme an einem Yoga-Ersatztermin möglich.

Da im Kursbetrieb zwischen den Ferien gearbeitet wird, sind die Gebühren je nach Anzahl der Unterrichtseinheiten unterschiedlich hoch.

Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen, da die Kurse rasch gefüllt sind.

Keine Vergütungen bei selbst verursachtem Fehlen.

Kündigungen müssen monatlich und fristgerecht schriftlich erfolgen. Nach über 25 Jahren ohne schriftliche Verträge, sind wir seitens der Ämter verpflichtet worden, eben diese abzuschließen.

Die Yogaschule ist an 6 Wochen im Jahr geschlossen, der Kursteilnehmer hat keinen Anspruch auf Vergütung der Kursbeiträge, da dies bereits in der Preiskalkulation berücksichtigt wurde.

Bei regelmäßiger Teilnahme (Fehlzeiten unter 10 % eines Kurses) sind wir als zertifizierter Veranstalter berechtigt, eine Teilnahmebescheinigung für die Krankenkasse auszustellen. Seit 2007 sind wir von verschiedenen gesetzlichen Krankenkassen zertifizierte Yoga-Anbieter. Die Kurse werden als Präventionsmaßnahmen (nach § 20 SGB V) anerkannt und je nach Krankenkasse bezuschusst.  Weitere Informationen sind unter dem Punkt „Krankenkassen und Kostenübernahme“ zu finden.

Die Kostenübernahme für die Teilnahme an Yogakursen ist eine freiwillige Leistung der Krankenkassen. Es bedeutet, das diese auch jederzeit beendet werden darf.

Eine Ausstellung von Krankenkassen-Bescheinigungen ist gebührenfrei.

Kostenübernahme

Wir möchten darauf verweisen, daß die Krankenkassen jedes Jahr neu entscheiden, ob sie Yogakurse unterstützen.
Es bedeutet für den Einzelnen, das er kein Recht daraus ziehen kann, in Folgejahren Kursgebühren erstattet zu bekommen! Im Jahr 2014 und 2015 wurden die Statuten der Krankenkassen 3 x verändert. Ihr könnt den gültigen Leitfaden einsehen unter:

Ferienzeiten

Der Unterricht findet auch in den Ferienzeiten statt, bis auf eine Woche in den Osterferien und der Zeit „zwischen den Jahren“, also zwischen Weihnachten und Neujahr. Andere freie Unterrichtszeiten werden frühzeitig in der Yogaschule bekannt gegeben.

Insgesamt bleibt die Yogaschule sechs Wochen im Jahr geschlossen. Die entfallenden Yogastunden können während eines gezahlten Quartales vor- bzw. nachgeholt werden. Es besteht jedoch kein Anspruch auf finanziellen Ausgleich.

Der Weg des Yoga ist einzigartig.

Yoga ist einzig und alleine eine Erfahrung, und die muss man erleben, um sie zu kennen.

Patanjali